Die CarePers AG verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Stellen Notfallpflege



Personen, die über einen Abschluss im Bereich der Notfallpflege verfügen, sind dazu in der Lage, Menschen in Ausnahmesituationen optimal zu versorgen. Dieses Fachwissen kann im Rahmen einer Weiterbildung erworben werden. Da die Notfallpflege in der Schweiz zurzeit verstärkt im Fokus steht und optimiert werden soll, sind vermehrt Stellen Notfallpflege ausgeschrieben.
 

Dadurch zeichnet sich die Notfallpflege aus

Die Notfallpflege stellt einen Teilbereich der Pflegefachpersonen dar. Dabei umfasst diese all jene Tätigkeiten, die im Rahmen einer klinischen Akutversorgung anfallen. Ausgeführt werden die Massnahmen zur Versorgung des Patienten durch das Pflegefachpersonal, wobei dieses oftmals mit anderen Berufsgruppen zusammenarbeitet. Die Zusatzausbildung der Notfallpflege wird von den meisten Einrichtungen berufsbegleitend Angeboten und nimmt insgesamt zwei Jahre in Anspruch. Wer sich dazu entscheidet, einen solchen Kurs zu absolvieren, sollte darauf achten, dass der Abschluss staatlich anerkannt wird.
 

Das Anforderungsprofil für Personen in der Notfallstation

Personen, die sich auf Stellen Notfallpflege bewerben wollen, müssen eine hohe Stressresistenz aufweisen und auch unter Zeitdruck gut durchdachte Entscheidungen treffen. Einen wichtigen Stellenwert hat hierbei gleichermassen eine interdisziplinäre Arbeitsweise. Während der Versorgung des Patienten müssen Sie sich mit anderen Berufsgruppen austauschen, um den Informationsfluss aufrecht zu erhalten und sämtliche Massnahmen optimal aufeinander abstimmen zu können. Auch Flexibilität sollte als Notfallpfleger zu Ihren Stärken gehören. In diesem Bereich müssen Sie sich nämlich schnell auf neue Situationen einstellen und mit den vielfältigen Anforderungen im  Spital umgehen können.
 

In diesen Einrichtungen können Sie die Tätigkeit ausführen

Stellen Notfallpflege werden zumeist von Krankenhäusern und Ambulanzen ausgeschrieben. Dabei arbeiten die betreffenden Pflegekräfte oft in der Notaufnahme sowie in den Rettungsstellen der jeweiligen Einrichtung. Diese Art der Pflege versteht sich selbst als Schnittstelle zwischen der präklinischen und klinischen Versorgung der betreffenden Person. Auf diese Weise sorgen die Fachkräfte in den betreffenden Institutionen für einen reibungslosen Ablauf der Akutbehandlung. Abschliessend ist anzumerken, dass es sich bei der Notaufnahme um einen extrem anspruchsvollen Arbeitsplatz handelt. Aus diesem Grund sollten Interessenten die Ausbildung für Notfallpfleger in einer anerkannten Einrichtung absolvieren. So stellen Sie sicher, dass Sie den Beruf des Notfallpflegers in der gesamten Schweiz ausüben können.
 

Diese Tätigkeiten müssen Sie im Rahmen der Notfallpflege ausführen

Alle Massnahmen der Notfallpflege laufen darauf hinaus, die Bedürfnisse des Patienten zu erkennen, um dann eine akute Besserung des Gesundheitszustandes herbeiführen zu können. Um eine optimale Versorgung zu gewährleisten, müssen Sie mit einem Notfallteam sowie dem behandelnden Arzt der erkrankten Person zusammenarbeiten. Im Rahmen der Notfallpflege werden im Übrigen Patienten unterschiedlicher Altersklassen, mit verschiedensten Erkrankungen und Lebensstilen behandelt. Dabei müssen Sie stets das Recht auf Selbstbestimmung und die Würde des Menschen wahren. Das Pflegepersonal hat ebenfalls die Aufgabe, Angehörige in den Behandlungsprozess mit einzubeziehen. Diese werden über den Gesundheitszustand des Patienten am Laufenden gehalten, so dass die Begleitpersonen stets auf dem neuesten Stand sind.

Hier gelangen sie zu Stellen in der Notfallpflege

Job Scanner

Kein passendes Angebot gefunden? Werden Sie per E-Mail informiert sobald Ihre Wunschstelle auftaucht.

Jobscanner

Fragen?

Beantworten wir Ihnen gerne unter:

+41 (0)44 787 67 27 oder

Aktuelle Jobs

Biomedizinische/r Analytiker/in HF klinische Chemie, Hämatologie, Gerinnung sowie Urinanalytik 60%

Biomedizinische/r Analytiker/in HF Immunologie 100%

Pflegefachperson HF (m/w) Gerontotherapeutie 50-70 %

Teamleitung Palliativ Care 80 - 100%

Dipl. Pflegefachperson Nachtdienst DN II / HF, 50-60%