Die CarePers AG verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Stellen Intensivpflege

Aufgaben eines Intensivpflegers

Intensivpfleger oder Intensivpflegerinnen auf einer Intensivstation sind für die Pflege und Überwachung von schwer kranken Patienten zuständig. Diese Patienten haben meist sehr stark eingeschränkte Vitalfunktionen und benötigen deshalb eine sehr intensive Pflege. Auf der Intensivstation können die Vitalfunktionen, wie beispielsweise Herz, Nieren oder Lunge bestmöglich überwacht, unterstützt und ersetzt werden. Dies können sowohl Patienten nach einem schweren Unfall oder mit einer lebensbedrohlichen Krankheit sein. Das besondere an der Pflege von Intensivpatienten ist, dass diese Patienten sich kaum selbst helfen können und oftmals nicht ansprechbar sind.
Weitere Aufgaben sind die Bedienung der Maschinen, wie beispielsweise Überwachungsmonitore und Beatmungsgeräte und das Verabreichen von Medikamenten. Auch die Körperpflege des Patienten und das Wechseln von Verbänden gehören zu den Aufgaben eines Mitarbeiters, der eine Stelle Intensivpflege eines Akutspitals betreut. Des Weiteren sind diese Fachkräfte für das Legen von Kathetern oder einer Magensonde verantwortlich.
Neben der Patientenbetreuung gehört auch die Kommunikation und Betreuung der Angehörigen des Schwerstkranken zum Aufgabenfeld einer Pflegefachfrau mit einer Stelle IPS.
Stellen in der Intensivpflege sind meist in einem Spital in einer besonderen IPS Abteilung
 

Fachliche Voraussetzungen für die Tätigkeit in einer Stelle als Dipl. Expertin Intensivpflege

Um in einer Stelle Intensivpflege zu arbeiten, ist eine Ausbildung zur Dipl. Pflegefachfrau/-mann Voraussetzung. Auch mit einem Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege haben Sie gute Voraussetzungen für eine Stelle IPS. Ausserdem gibt es die Möglichkeit über eine Weiterbildung zum Dipl. Experten Intensivpflege (NDK) eine Stelle in der Intensivpflege zu bekommen.
 

Persönliche Voraussetzungen für eine Stelle Intensivpflege

Intensivpfleger benötigen ein sehr hohes Einfühlungsvermögen, um auf die Bedürfnisse der Patienten optimal eingehen zu können. Oftmals müssen diese Patienten auf der Intensivstation rund um die Uhr betreut werden. Deswegen müssen Intensivpfleger eine hohe Stressresistenz und ein hohes Durchhaltevermögen besitzen. Auch eine gute Kommunikationsfähigkeit ist sehr wichtig, um sowohl mit den Intensivpatienten, als auch mit den Angehörigen der Patienten einfühlsam umgehen zu
können.
 

Zukunftsaussichten als Intensivpfleger

Da es immer mehr Pflegebedürftige gibt und die Menschen immer älter werden, wird in Zukunft der Beruf des Intensivpflegers noch mehr an Bedeutung gewinnen. Neben der Pflege in einem Spital, nimmt auch die Pflege zuhause immer mehr zu. Auch hier kommen Intensivpfleger zum Einsatz, um die Angehörigen zu unterstützen. Deshalb wird es zukünftig immer mehr Stellen Intensivpflege geben.

Hier finden Sie Stellen in der Intensivstation

Job Scanner

Kein passendes Angebot gefunden? Werden Sie per E-Mail informiert sobald Ihre Wunschstelle auftaucht.

Jobscanner

Fragen?

Beantworten wir Ihnen gerne unter:

+41 (0)44 787 67 27 oder

Aktuelle Jobs

Biomedizinische/r Analytiker/in HF klinische Chemie, Hämatologie, Gerinnung sowie Urinanalytik 60%

Biomedizinische/r Analytiker/in HF Immunologie 100%

Pflegefachperson HF (m/w) Gerontotherapeutie 50-70 %

Teamleitung Palliativ Care 80 - 100%

Dipl. Pflegefachperson Nachtdienst DN II / HF, 50-60%