Die CarePers AG verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Stellen Berufsbildung Pflege


Ohne Berufsbildner bzw. Berufsbildnerin Pflege kein qualifiziertes Pflegepersonal

Verantwortung übernehmen für den Nachwuchs im Pflegebereich

Die moderne Zeit bringt nicht nur medizinische Wunder mit sich, sondern auch immer mehr Zivilisationskrankheiten. Neben Ärzten ist qualifiziertes Pflegepersonal erforderlich, welches sich um die Patienten kümmert und sie betreut. Wie in vielen anderen Bereichen, ist auch für sie eine gute Ausbildung die Basis für die spätere Tätigkeit mit kranken Menschen. Die Ausbildung wird vom Berufsbildner/von der Berufsbildnerin Pflege übernommen. Sie vermittelt den Lernenden die notwendigen Kenntnisse in Praxis und Theorie und leitet sie bis zum Ende der Ausbildung an.

Das Tätigkeitsfeld

Ein Berufsbildner/eine Berufsbildnerin Pflege ist verantwortlich für die Begleitung, Ausbildung und Qualifikation der Auszubildenden. Bei der alltäglichen Tätigkeit vermitteln diese im Alltag die theoretischen und praktischen Grundlagen der Pflege. Viel Freude an der Arbeit und pädagogisches Geschick sind Eigenschaften, die für die Stellen als Ausbildungsverantwortliche Pflege erforderlich sind. Als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis vermitteln Sie Ihre Kenntnisse an die Lernenden. Weiterhin gehört die Beurteilung und Dokumentierung des jeweiligen Ausbildungsstandes mit zu den Aufgaben des Berufsbildner/der Berufsbildnerin Pflege. 

Übernehmen Sie die Verantwortung

Pflegekräfte, welche Stellen als Ausbildungsverantwortliche Pflege inne haben, übernehmen meist auch die ganzheitliche Betreuung von Patienten entsprechend dem Pflegeprozess. Selbständiges Arbeiten und Umsetzen der vom Arzt verordneten therapeutischen und diagnostischen Maßnahmen wird erwartet. Hinzu kommt Ihre Aufgabe, dem Nachwuchs die Einsicht in die Durchführung der Pflege zu gewähren und Ihre Kenntnisse weiter zu geben. Neue Mitarbeiter, Studierende und Lernende werden vom Berufsbildner/von der Berufsbildnerin Pflege in die Arbeit eingeführt und betreut. Neben der erforderlichen Kompetenz werden bei den Stellen als Ausbildungsverantwortliche Pflege auch erwartet, dass Sie Einfühlungsvermögen besitzen und die Fähigkeit die Schüler zu leiten.

Berufsbildner/Berufsbildner Pflege sind immer gefragt

Stellen als Ausbildungsverantwortliche finden sich zahlreiche freie Jobs In Privatkliniken, im Spital, Kliniken oder ähnlichen Einrichtungen. Voraussetzung zur Ausübung dieser Stellen aus Ausbildungsverantwortliche ist eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachmann-/Frau. Erforderlich ist eine Grundausbildung in Pädagogik und Didaktik sowie ein Lehrmeisterkurs. Selbst-, Sozial -und Fachkompetenz sind selbstverständliche Anforderungen, ebenso hohe Flexibilität, Interesse und Freude an der Ausbildung Pflege-Nachwuchs. Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein sind weitere Eigenschaften, die ein Berufsbildner/Berufsbildnerin Pflege mit bringen sollte.

Stellen Berufsbildung finden Sie hier

Job Scanner

Kein passendes Angebot gefunden? Werden Sie per E-Mail informiert sobald Ihre Wunschstelle auftaucht.

Jobscanner

Fragen?

Beantworten wir Ihnen gerne unter:

+41 (0)44 787 67 27 oder

Aktuelle Jobs

Biomedizinische/r Analytiker/in HF klinische Chemie, Hämatologie, Gerinnung sowie Urinanalytik 60%

Biomedizinische/r Analytiker/in HF Immunologie 100%

Pflegefachperson HF (m/w) Gerontotherapeutie 50-70 %

Teamleitung Palliativ Care 80 - 100%

Dipl. Pflegefachperson Nachtdienst DN II / HF, 50-60%